The book

Sieben Länder, sechzig Orte, ein Buch: Die Dokumentation ist als 420seitiger Foliant in einer deutschen und einer englischen Ausgabe erschienen. Bei Interesse können Sie das Buch direkt beim Autor bestellen: Sie tragen zur Deckung der Druckkosten bei und erhalten ein Bild aus dem Buch als Plakat (solange der Vorrat reicht).

 

Die vorliegende Dokumentation archiviert einen Teil der Atomgeschichte. Sie zeigt Bau, Betrieb und Abriss der verschiedenen deutschen oder in Deutschland gebauten Kraftwerkstypen, betrachtet die Kernforschungszentren und ihre Entwicklungen, und verfolgt den Weg des Urans. Der mit Kernphysiker Dirk Eidemüller als Koautor erstellte Bildband beginnt mit einem historischen Streifzug, der etwas Hintergrund zur Einordnung der Motive gibt, gefolgt von einer kurzen Einführung in die Kernphysik. In den anschließenden Bildkapiteln leiten erklärende Sachtexte und persönliche Eindrücke in die jeweilige Thematik ein. Den Abschluß bilden eine architektonische Betrachtung und Konstruktionspläne, sowie ein Glossar.

> Zum SHOP: HIER KÖNNEN SIE DAS BUCH KAUFEN

Bei Interesse kaufen Sie das Buch gern direkt beim Autor.
Sie erhalten als Dank ein Bild aus dem Buch als Plakat, und tragen zur Deckung der Druckkosten bei.

Der Nukleare Traum. Die Geschichte der Deutschen Atomkraft.
Bernhard Ludewig und Dirk Eidemüller

Format 366 x 288 mm
420 Seiten
460 Abbildungen, davon 316 ganzseitige Fotografien
Fester Einband mit Prägung und Schutzumschlag, Lesezeichen

 

Rezensionen

CNN : »The resulting photos are, at times, mesmerizing. [...] Set across more than 400 pages, it is an exhaustive survey of nuclear power, complete with diagrams, illustrations and contributor essays on physics and architecture.«

DBZ : »Die Perfektion der Fotografie, die nüchterne Sprache der Autoren, die Menge an verdaulicher Technikerläuterung und der perfekte Zeitpunkt der Veröffentlichung machen dieses Schwergewicht zur anempfohlenen Kopfkissenunterlage [...] Besser geht es nicht!«

BILDER